Tamus
/Paraschat Balak

 Paraschat Bo / 789 Views

Paraschat Bo (Schiur 050 - 08. Feb. 2009)

(Fortsetzung von Schiur Nr. 049, 01. Feb. 2009)

  1. 1. G’tt zeigte seine Machtvollkommenheit durch die 10 Plagen.
  2. 2. Die letzte Warnung an Pharao, durch Mosche und Aharon.
  3. 3. Parschat Hachodesch (Monderneuerung, Basis des jüdischen Kalenders) ist eines der stärksten Beweise, dass die Tora ein g-ttliches Werk ist.
  4. 4. Als Bedingung für den Auszug aus Ägypten wurden dem Volk 2 Gebote gegeben: Brit Mila (Beschneidung) und das Pessach-Opfer. Warum?
  5. 5. Die letzte Plage und der Auszug aus Ägypten.
  6. 6. Kurz vor dem Auszug beschäftigt sich Mosche mit 2 wichtigen Angelegenheiten.

Ein nicht beabsichtigtes Schabbat-Verbot

שולחן שבת

Schabbat - Gedenktag der Schöpfung und G-ttes Einflussnahme auf die Geschichte

שבת

Aktuell sind 477 Gäste und keine Mitglieder online

Jüdisches Leben in Zürich

jewish-zuerich

Jüdisches Leben in Zürich

Koschere Hotels
in der Schweiz

hotelinberge

Koschere Hotels