Aw
/Paraschat Ejkew

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 62

Raw Frand zu Parschat Schoftim 5765 (Beitrag 1)

Ein doppelter Ausdruck: Zedek Zedek Tirdof

Zu Beginn des Wochenabschnitts weist uns die Torah darauf hin, wie genau Richter darauf achten müssen, das Gesetz keinesfalls zu verletzen. Die Torah verwendet in ihrem Gebot eine Verdoppelung: „Nach Gerechtigkeit, nur nach Gerechtigkeit sollst du streben, auf dass du leben bleibst und das Land in Besitz nehmest, dass Haschem, dein G’tt dir gibt.“ [Devarim 16:20] Alle Erklärer wundern sich über diese Verdoppelung von „Zedek Zedek Tirdof“.

Rav Elja Me’ir Bloch gibt eine interessante Deutung. Wir haben sie bereits schon einige Male erwähnt, aber es lohnt sich, sie zu wiederholen. Rav Elja Me’ir erklärt, dass das „Streben NACH Rechtschaffenheit MIT Rechtschaffenheit“ zu geschehen hat. Man lehrt uns nicht einfach, dass wir NACH Gerechtigkeit streben sollen. Wir müssen MIT Gerechtigkeit NACH Gerechtigkeit streben.

Oft verfolgen wir ein Ziel, welches gut und recht ist. Wir haben die Absicht, der Gerechtigkeit zum Durchbruch zu verhelfen. Oft lockt uns die Versuchung, mit dem Zweck die Mittel zu heiligen. Manchmal übersehen wir, dass wir hier und dort ein paar Gesetze mit Füssen treten, nur damit am Ende „das Recht triumphiert“.

Leider wissen wir genau, wie viele Male in der Geschichte dem Recht mit unsauberen Mitteln Nachdruck verliehen wurde. Dies hat schon unsägliches Leid bewirkt. Die Botschaft unseres Pasuks (Vers) ist, dass wir hohe Ziele nicht mit skrupellosen Mitteln anstreben dürfen. Recht muss MIT Recht zum Durchbruch verholfen werden. Zedek auf andere Weise zu erreichen, ist nicht Zedek.


Quellen und Persönlichkeiten:
Rav Elja Me'ir Bloch (1895 – 1955): Rosch Jeschiwa in Tels, Litauen, und Cleveland, USA.



Rav Frand, Copyright © 2007 by Rav Frand und Project Genesis, Inc und Verein Lema'an Achai / Jüfo-Zentrum.

Weiterverteilung ist erlaubt, aber bitte verweisen Sie korrekt auf die Urheber und das Copyright von Autor, Project Genesis und Verein Lema'an Achai / Jüfo-Zentrum und auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, sowie www.torah.org.

PopFeed: The email recipient specified is either empty or invalid. Please check the plugin options.

Drucken E-Mail

  • /parascha/59-schoftim/221-raw-frand-zu-parschat-schoftim-5766.html
  • /parascha/59-schoftim/633-raw-frand-zu-parschat-schoftim-5765-beitrag-2.html

Das diesjährige Schabbat-Projekt - von Oberrabbiner Warren Goldstein

WhatsApp Image 2018 11 01 at 16.12.30

Ein nicht beabsichtigtes Schabbat-Verbot

שולחן שבת

Schabbat - Gedenktag der Schöpfung und G-ttes Einflussnahme auf die Geschichte

שבת

Aktuell sind 610 Gäste und keine Mitglieder online

Jüdisches Leben in Zürich

jewish-zuerich

Jüdisches Leben in Zürich

Koschere Hotels
in der Schweiz

hotelinberge

Koschere Hotels